Die Signifikanz der Wahrnehmung und Orientierung in Leadership aus neurobiologischer Sicht - Sinn...




Abstract

Aufgrund von mit dichter Information gefüllten, globalen ökonomischen Märkten ergibt sich

für Unternehmenslenkerinnen und Unternehmenslenker die Herausforderung, wie sie sich in

dieser Welt orientieren können, und was eine sinnhafte unternehmerische Tätigkeit

widerspiegelt. So stellte sich folgende Frage: Welche von Natur aus inhärenten Fähigkeiten

besitzen Menschen, um ihre Aufmerksamkeit zu schärfen, um ein bestimmtes Phänomen

wahrzunehmen, um die Eindrücke entsprechend zu deuten, um diese Informationen zu

adaptieren (lernen),und um aus der Auslegung dieser Informationen eine für das

Unternehmen adäquate Orientierung anzubieten?

Es wird versucht, die Frage zu beantworten: Inwiefern können die Erkenntnisse der

Neurobiologie und Psychologie Führungskräfte bei ihrer Wahrnehmung und Orientierung

helfen, um Sinn in ihrer unternehmerischen Tätigkeit zu finden und die gesamte Organisation

in ihrem Lernprozess zu unterstützen.

Bei der Literaturforschung als Untersuchung wurde auf Primärliteratur Wert gelegt, um die

Definitionen wissenschaftlicher Argumente möglichst authentisch darstellen zu können.

Die vorliegende Forschungsarbeit brachte hervor, dass die Sinnfindung aufgrund

evolutionsbiologischer Entwicklungen in Form von neurobiologischen und psychologischen

Prozessen im Menschen angelegt wurde, um so die Voraussetzungen für das Überleben und

das Fortschreiten im Leben sichern zu können. Des Weiteren konnte ermittelt werden, wie

diese Prozesse in einem Unternehmen als eine Analogie Anwendung finden. Die Faktoren,

die dabei wichtige Rollen besetzen, bedurften einer Analyse, die im Verlauf dieser Arbeit

Anwendung findet.



Die Signifikanz der Wahrnehmung und Orie
.
Download • 2.39MB

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen